Warning: getlastmod() expects exactly 0 parameters, 1 given in /www/htdocs/w00d8b79/php/seite.inc.php on line 66
Linux-Befehle

Dunkler Schriftzug auf einem Dreieck

Linux-Befehle

Home > Linux > Linux-Befehle

Übersicht

Befehlsverwaltung

Was? Wie? Beispiele
Ausführliche Hilfe zu einem Befehl man BEFEHL
Durch die zuletzt ausgeführten Befehle scrollen
(die Befehle befinden sich in der Datei ~/.bash_history)
Die zuletzt ausgeführten Befehle durchsuchen Strg + R
Laufenden Befehl abbrechen
Strg + C
Laufenden Befehl in den Hintergrund setzen
Strg + Z
Im Hintergrund laufende Befehle anzeigen bg
Befehl wieder in den Vordergrund holen fg NR fg 1 (laut bg hatte das gesuchte Programm die Nr 1)
Regelmäßig wiederkehrende Befehle einrichten crontab [OPTION] crontab -l
(zeigt crontab des aktuellen Nutzers an)
crontab -e
(öffnet crontab des aktuellen Nutzers zum Bearbeiten)
Ablageort einer Befehlsdatei anzeigen which [OPTION] BEFEHL which man (gibt "/usr/bin/man aus)
Informationen zu laufenden Prozessen anzeigen ps [OPTION]
top [OPTION] (interaktiv)
htop [OPTION] (interaktiv, übersichtlicher)
ps -ef | grep SUCHBEGRIFF
(Anzeige aller Prozesse, deren Name SUCHBEGRIFF enthält)
ps -ejH Anzeige eines Prozessbaums
Prozess beenden (abschießen) kill [ -signal| -s signal ] pid ... kill 12345
(Prozess 12345 wird die Chance gegeben, sich selbst geordnet zu beenden)
kill -9 12345
(Prozess 12345 wird abgeschossen)

nach oben ^

Nutzerinfo

Was? Wie?
Nutzer:Wer bin ich? whoami [OPTION]... (nur Kennung)
id [OPTION]... [BENUTZERNAME] (Kennung und ID)
Nutzer: Wer ist angemeldet? who [OPTION]... [ DATEI | ARG1 ARG2 ]
w [OPTION] [BENUTZERNAME] (zeigt auch, was er/sie gerade tut)
finger [OPTION] [BENUTZERNAME...] [BENUTZERNAME@HOST...]
Nutzer: Welchen Gruppen gehöre ich an? groups [OPTION]... [BENUTZERNAME].. (nur Namen)
id [OPTION]... [BENUTZERNAME] (Namen und IDs)
Liste der zuletzt angemeldeten Nutzer last [OPTION]...

nach oben ^

Dateien und Verzeichnisse

Was? Wie? Beispiele
Datei erstellen touch [OPTION]... DATEI...
Link setzen ln [OPTION]... ZIEL LINK_NAME ln -s DATEI LINK (erstellt den Symlink LINK auf die Datei DATEI)
Datei kopieren cp [OPTION]... QUELLE ZIEL (QUELLE nach ZIEL kopieren)
cp [OPTION]... QUELLE... VERZEICHNIS (mehrere QUELLEN nach ZIEL kopieren)
cp -p DATEI VERZEICHNIS/ (kopiere DATEI in VERZEICHNIS, behalte Dateiattribute)
Datei verschieben/umbenennen mv [OPTION]... QUELLE ZIEL (QUELLE in ZIEL umbenennen)
mv [OPTION]... QUELLE... VERZEICHNIS (QUELLE in VERZEICHNIS verschieben)
mv DATEIALT DATEINEU (benenne DATEIALT um in DATEINEU)
Datei löschen rm [OPTION]... DATEI...
Datei finden find [OPTION] [PFAD...] [SUCHKRITERIUM]
locate [OPTION]... [PATTERN]...
find . -name SUCHKRITERIUM (suche nach Dateien oder Verzeichnissen mit SUCHKRITERIUM im Namen, beginne im aktuellen Verzeichnis)
Dateibesitzer ändern (Nutzer und/oder Gruppe) chown [OPTION]... [EIGENTÜMER][:[GRUPPE DATEI...
Dateibesitzer ändern (Gruppe) chgrp [OPTION]... GRUPPE DATEI...
Dateiberechtigungen ändern chmod [OPTION]... MODUS[,MODUS]... DATEI...
Textdatei anzeigen (komplett) cat [OPTION]... [DATEI]...
Textdatei anzeigen
(bildschirmweise)
more [OPTION]... [DATEI]...
less [OPTION]... [DATEI]...
Textdatei anzeigen
(nur die ersten (10) Zeilen)
head [OPTION]... [DATEI]...
Textdatei anzeigen
(nur die letzten (10) Zeilen)
tail [OPTION]... [DATEI]... tail -f DATEI (wächst die DATEI, wird die Ausgabe automatisch angepasst)
Textdatei editieren vi (der Klassiker)
mcedit (leichter für Windows-Umsteiger)
Dateien vergleichen (zeilenweise) diff [OPTION]... DATEIEN
Dateien: Byte-, Wort- und Zeilenanzahl ausgeben
wc [OPTION]... GRUPPE DATEI...
Datei ducken lpr [OPTION] DATEI...
lpq (Druckerwarteschlange anzeigen)
Archiv erstellen tar [OPTION] [DATEI]...
gzip [DATEI]...
bzip2 [DATEI]...
rar a DATEI...
tar -cvzf archiv.tar.bz2 foo bar
(archiv.tar.gz mit den Dateien foo und bar erzeugen)
tar -cvjf archiv.tar.bz2 foo bar
(archiv.tar.bz2 mit den Dateien foo und bar erzeugen)
Archiv auspacken tar [OPTION] DATEI... (Endung .tar.gz/.tgz)
gunzip [OPTION] DATEI... (Endung .gz)
bunzip2 [OPTION] DATEI... (Endung .bz2)
rar x DATEI... (Endung .rar)
tar -xvzf archiv.tar.gz
tar -xvjf archiv.tar.bz2
gunzip archiv.gz
bunzip2 archiv.bz2
rar x archiv.rar
Verzeichnis wechseln cd [OPTION] [VERZEICHNIS]" cd VERZEICHNIS (wechselt zu VERZEICHNIS)
cd - (wechselt zum vorherigen Verzeichnis)
cd (wechselt zum $HOME-Verzeichnis)
Verzeichnis anschauen ls [OPTION]... [DATEI]... ls
ls -l (ausführlich)
ls -a (auch versteckte Objekte anzeigen)
Verzeichnis erstellen mkdir [OPTION]... VERZEICHNIS... mkdir VERZEICHNIS
Größe eines Verzeichnisses ausgeben du [OPTION]... VERZEICHNIS... du -sh /home/heinz/
(zeigt die Gesamtgröße des Verzeichnisses /home/heinz inklusive aller Untervezeichnisse an)
Verzeichnis löschen rmdir [OPTION]... VERZEICHNIS... rmdir VERZEICHNIS (löscht VERZEICHNIS, wenn es leer ist)
rm -r VERZEICHNIS (löscht VERZEICHNIS, auch wenn es nicht leer ist, mit Unterverzeichnissen)

nach oben ^

Netzwerk

Was? Wie? Beispiele
Erreichbarkeit einer IP-Adresse testen (PC/Server erreichbar?) ping [OPTION] ZIELADRESSE ping -c5 192.168.1.1
(testet IP 192.168.1.1 und bricht nach fünf Pings ab)
Verfügbare Netzwerkkarten anzeigen ifconfig -a
Status einer Netzwerkkarte anzeigen mii-tool [INTERFACE]

ethtool INTERFACE
mii-tool
(zeigt Status aller Netzwerkkarten an)
ethtool eth0
(zeigt Status der Karte eth0 an)
Eigene IP-Adressen anzeigen ifconfig
IP-Adresse vergeben ifconfig INTERFACE IP-ADRESSE netmask NETZMASKE ifconfig eth0 192.168.1.15 netmask 255.255.255.0
Gateway einstellen route add default gw GATEWAY
Firewall-Regeln ansehen iptables -L -n
Offene Ports anzeigen netstat -tulpen

nach oben ^

Paketverwaltung

Was? Wie mit dpkg (Debian, Ubuntu...)? Wie mit rpm (openSUSE, Fedora...)?
Installierte Pakete anzeigen dpkg -l rpm -qa
Details zu einem Paket anzeigen dpkg -s PAKET rpm -qi PAKET
Paket installieren dpkg -i PAKETDATEI rpm -i PAKETDATEI
Paket deinstallieren dpkg -r PAKET (behält Konfiguration)
dpkg -P PAKET (löscht auch die Konfiguration)
rpm -e PAKET

nach oben ^

Systeminformationen

Was? Wie? Beispiele
Geladene Kernelmodule anzeigen lsmod
Infos zur CPU anzeigen lscpu
Alle PCI-Geräte anzeigen lspci
Alle USB-Geräte anzeigen lsusb
Alle PCMCIA-Geräte anzeigen lspcmcia
Informationen zu allen Hardware-Komponenten anzeigen lshw lshw -class video
(zeigt Informationen zur Grafikkarte)
Speicherplatz anschauen df [OPTION]... [DATEI]... df -h (Ausgabe einer List aller Partitionen und ihrer Belegung in MB)

nach oben ^

Tipps und Tricks

Wie? Was?
rm $(find . -name '*STRING*') Löscht alle Dateien die STRING im Dateinamen enthalten (durchsucht werden das aktuelle und alle darunter liegenden Verzeichnisse)
find . -type f | xargs -l100 grep --word-regexp -l "STRING" | xargs -l100 rm Löscht alle Dateien, die den Text STRING enthalten
for I in /usr/bin/* ; do file $I | grep STRING; done Zeige den Dateinamen aller Dateien im Verzeichnis /usr/bin/, die "STRING" enthalten
dd if=/dev/cdrom of=cdrom.iso Erstellt ein ISO-Image einer CD
mount -o loop cdrom.iso /mnt/disk Mountet das erstellte Image in das Verzeichnis /mnt/disk
cat Datei*.log >> Dateien.log Dateien zu einer Datei zusammenfassen
for i in {0,1,2,3,4,5,6,7,8,9}; do echo $i; done FOR-Schleife in der Bash
while [ $i -le 10 ]; do echo "i ist $i"; i=$[$i+1]; done WHILE-Schleife in der Bash

nach oben ^

Verzeichnisstruktur

Wo? Was?
/bin wichtige Programmdateien
/boot Boot-Dateien
/dev Device-Dateien
/etc Konfigurationsdateien
/home Nutzerverzeichnisse
/lib einige Bibliotheken
/opt Zusatzpakete
/proc laufende Prozesse
/root Nutzerverzeichnis von "root"
/sbin Programmdateien für die Systemverwaltung
/srv Server-Daten
/tmp temporäre Dateien
/usr Anwendungsprogramme
/var veränderliche Dateien

nach oben ^


nach oben